Überspringen zu Hauptinhalt

Unser Leistungsspektrum

  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen U1 bis U9, J1
  • Untersuchungen des erweiterten Vorsorgeprogramms (U10, U11, J2)
  • individuelle Impfberatung und Impfungen
  • Laboruntersuchungen (inkl. Sofortlabor für Blutbild und CrP, Urin, Streptokokken-Schnelltest, Blutzucker, Influenza-Test)
  • Hüft- und Abdomensonographie
  • EKG, Blutdruckmessung
  • Allergie-Testung und Beratung bei allergischen Erkrankungen (inkl. Hyposensibilisierung)
  • Asthma-Sprechstunde (DMP)
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Hör-, Seh- und Sprachtest (inkl. Amblyopiescreening mittels Plusoptix)
  • Präoperative Diagnostik
  • Kleine chirurgische Eingriffe und Wundversorgung
  • Entwicklungsstörungen
  • Betreuung von chronisch kranken Kindern, Frühgeborenen und Risiko-Kindern
  • Ernährungsberatung
  • Hilfe bei Problemen wie Einnässen, Schlafstörungen und Unruhezuständen
  • Homöopathische Behandlung und Akupunktur
  • Notfallversorgung
  • Psychosomatische Grundversorgung

Zusatzleistungen und individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Diese Leistungen werden i.d.R. nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ):

  • Vorsorgeuntersuchungen außerhalb des vorgesehenen Zeitfensters und zusätzliche Gesundheits-Checks
  • Atteste für Kinderkrippe, Kindergarten, Schule oder Hort
  • Atteste für Kur- oder Auslandsaufenthalte
  • Tauglichkeitsatteste (inkl. Sportatteste)
  • Reisemedizinische Beratung und Medikamentenverordnung
  • Andere Präventionsmaßnahmen, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören, z.B. Impfung gegen Meningokokken B
  • Zusammenstellung einer Hausapotheke

Wenn Sie sich ausführlich über IGeL-Leistungen informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die IGeL-Checkliste  (https://www.patienten-information.de/checklisten/igel-checkliste).

An den Anfang scrollen